Schüler und Eltern über AHA!

Tobias, 17, aus Bergisch Gladbach

Wir wollen die Mathe und Englisch Nachhilfe für unseren Sohn bis zum Abitur beibehalten, da sich die Noten wesentlich verbessert haben. Frage, gibt’s es auch Nachhilfe für Deutsch bei Ihnen? Antwort von AHA! Nachhilfe: Selbstverständlich JA!

Julian und Celine, 17 und 15, aus Leverkusen

Liebes aha-Nachhilfe Team,

wir hatten uns an Sie gewandt, da vorherige Nachhilfestunden durch Schüler für unsere beiden Schulkinder nichts brachten und wir deshalb eine andere Lösung suchten. Nachdem Julian und Celine durch ihr Team Unterricht bekommen, haben sich die Noten deutlich verbessert in Mathe und Latein. Dafür wollen wir Ihnen schonmals danken.

Paulina, 18, aus Solingen

Sehr geehrter Herr Weiner,

meine Tochter Paulina ist nun bereits in der Jahrgangsstufe 13 und benötigt keine Nachhilfe in Mathematik mehr. Ich möchte daher diese kündigen. Herausheben möchte ich, wie hochzufrieden wir mit Ihrem Nachhilfelehrer P.K. waren. Er hat Paulina immer wieder angespornt und motiviert, so dass sie nun mit 14 Punkten ins Abitur geht. Dafür herzlichen Dank.

Lukas, 21, aus Düsseldorf

In Absprache mit Herrn W. hat Lukas nächste Woche seine letzte Nachhilfestunde. Er schreibt dann die Matheklausur und benötigt daher keinen Nachhilfeunterricht mehr. Es ist ja sein letzter Versuch im Studium. Wir waren mit Herrn W. sehr zufrieden. Lukas geht nun mit einem guten, sicheren Gefühl in die Klausur.

Philipp, 10, aus Mettmann

Bezugnehmend auf unser Telefonat teile ich Ihnen nochmals mit, dass unser Sohn Philipp keine weitere Nachhilfe benötigt. Ich möchte mich vor allem bei Frau K. bedanken, dass Sie Philipp geholfen hat seine Leistungen zu verbessern. Wir waren sehr zufrieden mit Frau K. und würden Ihre Hilfe bei erneutem Bedarf sehr gerne wieder in Anspruch nehmen.

Josephine, 13, aus Leverkusen

Meine Tochter Josephine hat ihre Schwierigkeiten in Englisch und Mathematik nach ihrem Umzug zu mir sehr gut überwunden. Hierfür möchte ich Ihren Lehrern Frau M.N. und Herrn H. meinen ganz besonderen Dank aussprechen. Beide haben das notwendige „Händchen“, verständlich zu erklären.

Caya C. aus Freiburg

Liebe Frau Vermeir,

Caya hat eine gute drei in Französisch im Zeugnis!
Leider war ihre Lehrerin ja ungnädig wegen nur einem Punkt!!
Aber egal, nächstes Jahr schafft sie bestimmt eine zwei.
Aber viel wichtiger finden wir, dass ihr Französisch jetzt wieder viel mehr Spaß macht!!!
Und dass sie sich traut zu sprechen.

Noch einmal soll Caya Ihnen viele liebe Grüße von ihrer Franz-Lehrerin ausrichten und ihnen ein Lob aussprechen…

wir bedanken uns sehr herzlich für ihre positive Energie.


Alles liebe
Vanessa C.

Lia Lühr, 15 Jahre, aus Lübeck

Die Nachhilfe bei AHA hat mir auf jeden Fall geholfen und hat auch großen Spaß  gemacht.
Ich wurde im Fach Englisch unterrichtet,  konnte aber auch immer in anderen Fächern etwas fragen.
Ist super daheim Nachhilfe zu haben, ich kann in meinem Zimmer lernen, ganz in Ruhe in meiner gewohnten Umgebung.
Danke für eure Unterstützung.