Schuljahr 2019/2020

AHA! Nachhilfe wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Die Sommerferien waren lang, doch neigen sich schließlich dem Ende. Manche Schülerinnen und Schüler freuen sich auf das neue Schuljahr, neue Klassenkameraden und neue Lehrerinnen und Lehrer. Anderen graut es bereits vor dem ersten Schultag. Die Versetzung war im letzten Jahr vielleicht gefährdet oder es bestehen einfach große Wissenslücken im Schulstoff. Irgendwie hapert es auch an der Mitarbeit in der Schule und die Noten sind einfach nicht so gut. Nicht wenige Schüler entwickeln Frustration, wenn die schulischen Leistungen sich verschlechtern. Wenn der Anschluss im Schulstoff erst einmal verloren ist, fühlt sich der ein oder andere so, als ob kein Land mehr in Sicht sei. Schule bedeutet dann nur noch Druck.

Den Kopf in den Sand zu stecken, hilft leider aber auch nichts. Vielmehr sollte daran gearbeitet werden, dass das neue Schuljahr besser wird. Der Start in ein neues Schuljahr ist der perfekte Zeitpunkt für Veränderung. Er birgt die Chance zum Neustart.

Doch wie gelingt ein guter Start ins neue Schuljahr?

Hier ein paar Tipps von AHA! für ein erfolgreicheres Schuljahr:

Weiterlesen …

Erweiterung in Rheinland-Pfalz

Anfang des Jahres hat Herr Schmitt, Institutsleiter der AHA! Nachhilfe Saarland, ein weiteres Institut gegründet - das AHA! Nachhilfe Institut Landau und Südliche Weinstraße. 

Weiterlesen …