Nachhilfe zu Hause in Berlin-Hohenschönhausen

Im Nordosten Berlins befindet sich der Stadtteil Hohenschönhausen der vor dem Zusammenschluss mit Lichtenberg an die ehemaligen Bezirke Weißensee, Prenzlauer Berg, Lichtenberg und Marzahn grenzte. Die charakteristische Form des Grenzverlaufs ähnelte einem Ritterkopf, was schon häufiger als Anspielung auf die Vergangenheit als Rittergut genutzt wurde. In Hohenschönhausen gibt es wenig Gewerbe und Industrie, es ist in der Hauptsache ein sehr kinder- und familienfreundlicher Wohnort. Neben Plattenbausiedlungen findet man auch genügend Kleingartenkolonien und Parks, die für reichlich grün im Stadtteil sorgen.

Bis zum Jahr 2018 werden im Süden Hohenschönhausens Schulplätze entsprechend der Größe von 2 Grundschulen zusätzlich benötigt. Eine große Rolle spielt dabei die Erweiterung der Brodowin Schule. Nach der Zweigstelle der Schule am Standort Werneuchener Straße sollen zum Schuljahr 2014/15 auf dem Schulhof zwei Mobilbauten entstehen. Im Norden Hohenschönhausens soll dagegen das Gebäude der Schule in der Wartiner Straße 6 ab 2016 wieder in Betrieb genommen werden. Eine Neugründung einer Grundschule am Förderzentrum am Breiten Luch steht ebenfalls auf der Agenda.

Auch der Bedarf an Nachhilfe wird dadurch deutlich größer, da insbesondere viele junge Familien Ihrem Nachwuchs die besten Chancen für die Zukunft sichern wollen.

In Hohenschönhausen erteilen unsere Nachhilfelehrer Einzelunterricht in allen gängigen Schulfächern wie Mathematik, Englisch, Deutsch, Deutsch als Fremdsprache (DaF) und weiteren relevanten Fächern. Dabei bieten sie flexible Betreuung bei Hausaufgaben, effektive Klausurvorbereitung, intensives Prüfungstraining sowie professionelle und kindgerechte Nachhilfe bei Lese-Rechtschreibschwäche (Legasthenie) und Rechenschwäche (Dyskalkulie).

Hohenschönhausen umfasst die Postleitzahlengebiete 13051, 13053, 13055, 13057 und 13059.

HIER finden Sie eine Übersicht der Schulen in Berlin-Hohenschönhausen.